Doktorant empfiehlt: Coltaine über Biologie, Kultur und Ideologie

Coltaine analysiert in diesem Video unter anderem die Fragestellung, wie erfolgversprechend die Forderung nach politischen und sozialen Veränderungen sein kann, wenn diese nicht von den „kulturellen Umweltbedingungen“ gestützt werden. Seine Hypothese postuliert eine hierarchische Struktur von Biologie > Kultur > Ideologie, in der Top-Down-Veränderungen nur schwer zu realisieren sind.

Interessant sind vor allem die Abschnitte ab Minute 12:52 und Minute 19:55. Die Korrelationen zwischen verschiedenen Datensätzen, die Coltaine hier präsentiert, sollten definitiv einige Fragen aufwerfen.

Seine Hypothesen sollten natürlich kritisch betrachtet und diskutiert werden. In einem kommenden Post werde auf Teile seines Videos noch einmal detaillierter Bezug nehmen.